Bundesfreiwilligendienst:

Dabeisein ist alles! Ein Jahr lang mitmachen im Konfuzius-Institut Frankfurt

Möchten Sie ein spannendes Jahr rund um die chinesische Kultur und im deutsch-chinesischen Miteinander erleben und sich dabei gesellschaftlich engagieren? Dann bewerben Sie sich im Konfuzius-Institut Frankfurt für die Teilnahme am Bundesfreiwilligendienst!

Wir bieten: Mitwirkung bei Organisation & Durchführung von Veranstaltungen, Betreuung von Homepage & Social Media, Gäste- & Besucherbetreuung, allgemeine Bürotätigkeit.

Wir wünschen uns: Teamfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Bereitschaft zu gelegentlichem Einsatz abends und am Wochenende.

Chinesischkenntnisse sind nicht erforderlich – aber je nach Wunsch und in Absprache bieten wir unserer/m „Bufdi“ den kostenfreien Besuch unserer Sprachkurse.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an, oder schicken Sie uns eine E-Mail (069-79823291, cww@konfuzius-institut-frankfurt.de)

Der Bundesfreiwilligendienst https://www.bundesfreiwilligendienst.de/ ist ein Programm des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Angelegenheiten.

Es handelt sich dabei um ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder in den Bereichen Sport, Integration sowie Zivil- und Katastrophenschutz.

Der Bundesfreiwilligendienst soll eine neue Kultur der Freiwilligkeit in Deutschland schaffen und möglichst vielen Menschen ein Engagement für die Allgemeinheit möglich machen. Mitmachen kann jeder, der die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat: Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

Der Umfang beträgt in der Regel Vollzeit; für Teilnehmer über 27 Jahre sind auch Teilzeiteinsätze möglich. Die Laufzeit beträgt in der Regel 12 Monate, mindestens jedoch 6 und höchstens 24 Monate. Ein Einstieg ist nach Absprache mit der Einsatzstelle grundsätzlich jederzeit möglich.

Freiwilliges Engagement lohnt sich: Als Freiwillige oder Freiwilliger sammeln Sie wertvolle Lebenserfahrung. Jüngere Freiwillige erwerben und vertiefen ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen, ältere Freiwillige bringen ihre eigene Lebens- und Berufserfahrung ein.

Details zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie auf der Homepage des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Angelegenheiten: https://www.bundesfreiwilligendienst.de/

Das Konfuzius-Institut Frankfurt ist vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Angelegenheiten als Einsatzstelle (Nr. EST0664768) für den Bundesfreiwilligendienst anerkannt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!