Kosten

Für die Teilnahme zum Erwerb des qualifizierten Zertifikats ist  eine einmaliges Entgelt in Höhe von 1.300,- EUR zu zahlen. Nach Erhalt der Rechnung ist der volle Betrag fällig. Eine Ratenzahlung ist hierbei ausgeschlossen.

Das Teilnahmeentgelt deckt jeweils die Studiengebühren inkl. Kursunterlagen (auch in elektronischer Form), die Beurteilung der Leistungsnachweise sowie die Teilnahmebescheinigung bzw. das Zertifikat. Reise- und Aufenthaltskosten zu oder an den Studienorten sind nicht enthalten.

Die Lehrgangsgebühren sind anteilig steuerlich absetzbar.