KIFaM – Das Studententheater des Konfuzius-Instituts Frankfurt

Studententheater des Konfuzius-Instituts Frankfurt

Das Studententheater des Konfuzius-Instituts Frankfurt (KIFaM-Studententheater) wurde 2013 gegründet. Die Gruppe hat bereits mit großem Erfolg „Die Geschichte der Konkubine Zhen Huan“, „Rote Laterne“, sowie das Xiangsheng-Stück „Fünf Sinnesorgane“ bei diversen Chinese Bridge-Wettbewerben und anderen Veranstaltungen aufgeführt. Die Bühnen des KIFaM-Studententheater werden zunehmend größer. Alle Mitglieder der Theatergruppe haben Freude an der Schauspielerei und interessieren sich für China.

Weitere Schauspieler werden gesucht!

Wenn du
•    Über chinesische Grundkenntnisse verfügst bzw. Interesse an der Sprache hast
•    Zeit für die Teilnahme an wöchentlichen Treffen findest
•    Interesse am Schauspielen hast

Dann bieten wir Dir:
•    Einstudieren eines chinesischen Theaterstücks auf Chinesisch unter Anleitung
•    Verbesserung Deiner Chinesisch-Sprachkenntnisse und Kennenlernen der chinesischen Kultur
•    Vielfältige Möglichkeiten für Auftritte bei diversen Veranstaltungen

Interesse? Dann melde Dich!

Kontakt & Anmeldung:
Frau SU Ziqi
su@konfuzius-institut-frankfurt.de,
Tel. 069 798 23317

Treffpunkt:
freitags, 16:00 – 17:30 Uhr
im Konfuzius-Institut Frankfurt,
Dantestr. 9, 60325 Frankfurt (1. oder 2.OG)

KIFaM-Studententheater
KIFaM-Studententheater
KIFaM-Studententheater
KIFaM-Studententheater