Einmal im Jahr findet in der unteren Berger Straße ein multikulturelles Großereignis statt – das Bergerstraßenfest. Das Traditionsfest gehört zu den beliebtesten Straßenfesten Frankfurts und lockt jedes Jahr tausende Besucher aus der gesamten Region an. In diesem Jahr ist das Konfuzius-Institut Frankfurt zum ersten Mal dabei, und wir freuen uns sehr, Ihnen ein ganz besonderes Programm präsentieren zu können: Straßenkünstler aus Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan im Südwesten Chinas. Chengdu ist nicht nur Heimat der Pandas, sondern auch Heimat vieler traditioneller Volkskünste, die in den Teehäusern, Parks und Straßen der Stadt seit alters her dargeboten werden. 

Unsere Künstler sind Meister ihres jeweiligen Fachs und laden Sie zum Angucken, Anfassen, Ausprobieren dieser wunderschönen traditionellen Handwerkskünste ein. Erleben Sie die unvergleichliche Atmosphäre chinesischer Klein- und Straßenkunst, und freuen Sie sich auf:

  • Zuckermalerei
  • Scherenschnitt
  • Chinesische Stickerei
  • Schattenspiel
  • Teezeremonie
  • Kalligraphie

Darüber hinaus können Sie an unserem Stand Ihr Glück beim Drehen des Glücksrads probieren, sich Ihren Namen auf Chinesisch übersetzen und schreiben lassen und sich natürlich auch über unsere Sprachkurse, die HSK-Prüfung und unser Veranstaltungsprogramm informieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!