Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

(1) Für das Vertragsverhältnis zwischen dem Konfuzius-Institut an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main (nachfolgend Konfuzius-Institut) und dem Kursteilnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden Fassung.

(2) Abweichende Bedingungen des Kursteilnehmers erkennt das Konfuzius-Institut nicht an, es sei denn, das Konfuzius-Institut hat ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

 

2. Anmeldung und Annahme

(1) Die Anmeldung erfolgt online unter www.konfuzius-institut-frankfurt.de mittels des auf der Homepage eingestellten Anmeldeformulars.

(2) Die Anmeldung ist verbindlich und gilt als angenommen, wenn das Konfuzius-Institut nicht innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Anmeldung die Ablehnung erklärt hat.

(3) Der Teilnehmer erkennt mit der Anmeldung die AGB verbindlich an.

 

3. Zahlungsbedingungen

(1) Nach der Anmeldung erhält der Kursteilnehmer eine Anmeldebestätigung über seine Kursbuchung an die von ihm angegebene E-Mail. Sobald die angegebene Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhält er die Rechnung über die Kursgebühr per E-Mail.

(2) Die Belegung des Kursplatzes erfolgt erst nach vollständiger Zahlung der Kursgebühr.

(3) Die Kursgebühren sind spätestens eine (1) Woche vor Kursbeginn unter Angabe der Kursbezeichnung auf das in der Rechnung angegebene Konto des Konfuzius-Instituts zu überweisen.

(4) Fehlende persönliche Teilnahmevoraussetzungen, wie z. B. das Nichtbestehen von Sprachtests, entbinden den Kursteilnehmer nicht von den vertraglich vereinbarten Zahlungsverpflichtungen.

(5) Das Konfuzius-Institut kann den Kursteilnehmer, falls dieser seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt, ganz oder teilweise vom Kurs ausschließen. Geht die Zahlung der vollständigen Kursgebühr nicht rechtzeitig ein und kann deshalb der Kursplatz nicht vergeben werden, behält das Konfuzius-Institut den Anspruch auf Zahlung der Kursgebühr (weiteres siehe Punkt 4).

 

4. Kursgebühren

(1) Vertragsbestandteil ist die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültige Kursgebührenliste (Anlage 1, siehe unten).

(2) Sämtliche mit der Zahlung der Kursgebühr anfallenden Bankgebühren gehen zu Lasten des Teilnehmers.

 

5. Rücktritt vom Vertrag

(1) Der Teilnehmer kann vor Kursbeginn jederzeit schriftlich vom Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Konfuzius-Institut an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt e.V., Dantestr. 9, 60325 Frankfurt am Main.

(2) Tritt der Teilnehmer bis spätestens eine (1) Woche vor Kursbeginn zurück, wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr bei mehrwöchigen Kursen in Höhe von 60,– EURO und bei Intensiv- und Wochenendkursen in Höhe von 80,– EURO berechnet. Bei einem späteren Rücktritt ist die volle Kursgebühr zu entrichten.

(3) Bei Nichtantreten oder Abbruch des Kurses besteht kein Recht auf Rückerstattung der Kursgebühr. Eine Gutschrift versäumter Kurstermine bzw. –stunden oder die Teilnahme an einem Sprachkurs zu einem anderen Zeitpunkt ist ausgeschlossen.

 

6. Absage von Sprachkursen und notwendige Programmänderungen

(1) Das Konfuzius-Institut ist berechtigt, Kurse aus wichtigem Grund abzusagen. Als wichtige Gründe gelten insbesondere, jedoch nicht abschließend, das Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, Ausfall von Lehrkräften oder höhere Gewalt.

(2) Im Fall einer zu geringen Teilnehmerzahl hat die Absage nicht später als 2 Arbeitstage vor Beginn des Sprachkurses zu erfolgen. In allen anderen Fällen einer Absage aus wichtigem Grund sowie in Fällen notwendiger Änderungen des Programms, insbesondere eines Dozentenwechsels, wird das Konfuzius-Institut die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich informieren.

(3) Muss ausnahmsweise ein Sprachkurs abgesagt oder verschoben werden, erstattet das Konfuzius-Institut die bezahlte Teilnehmergebühr.

(4) Das Konfuzius-Institut behält sich Änderungen des Inhalts eines Kurses vor, soweit der Gesamtcharakter des Kurses hierdurch nicht wesentlich geändert wird. Wechsel von vorgesehenen Lehrkräften, unwesentliche Änderungen im Kursablauf wie eine geringe Verschiebung des Kursbeginns oder geänderte Terminierung einzelner Unterrichtseinheiten oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsortes berechtigen den Kursteilnehmer nicht zu einer Zahlungsminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag.

7. Haftung des Konfuzius-Instituts

(1) Ansprüche auf Ersatz von Schäden irgendwelcher Art bestehen nur

  • bei vorsätzlicher Pflichtverletzung durch das Konfuzius-Institut
  • bei einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch das Konfuzius-Institut oder im Falle einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen
  • bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung durch das Konfuzius-Institut oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen
  • bei der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, soweit die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet wird, hinsichtlich des vertragstypischen, voraussehbaren Schadens
  • in den Fällen, in denen nach Produkthaftungsgesetz bei Fehlern an der Ware für Personenschäden oder Sachschäden an privat genutzten Gegenständen gehaftet wird
  • bei Mängeln, die arglistig verschwiegen wurden oder deren Abwesenheit durch das Konfuzius-Institut garantiert wurde.

(2) Im Übrigen sind weitergehende Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

(3) Das Konfuzius-Institut haftet nicht für das Abhandenkommen von Wertgegenständen und Garderobe, es sei denn, der Kursteilnehmer hat einen entsprechenden Verwahrungsvertrag mit dem Konfuzius-Institut geschlossen.

 

8. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

(1) Auf den Vertrag findet deutsches Recht Anwendung.

(2) Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.

Anlage 1

Kursgebührenliste

(1) Das Konfuzius-Institut Frankfurt bietet Chinesisch-Sprachkurse mit einem Umfang von 12, 24, 26 oder 28 Unterrichtseinheiten (UE) an. Eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Die Preise der einzelnen Kursmodule sind untenstehender Liste zu entnehmen:

Anzahl UE Preis Vollzahler Preis ermäßigt
12 € 120,00 € 96,00
24 € 240,00 € 192,00
26 € 260,00 € 208,00
28 € 280,00 € 224,00

(2) Das Konfuzius-Institut Frankfurt gewährt eine Ermäßigung auf die Teilnehmergebühr für Schüler, Studenten, Arbeitssuchende und Rentner. Für die Inanspruchnahme ist der Teilnehmer verpflichtet, dem Konfuzius-Institut unaufgefordert einen aktuellen Ermäßigungsnachweis mit Gültigkeitsdatum (z.B. Schülerausweis, Studienbescheinigung, Rentenausweis o.ä.) per E-Mail an info@konfuzius-institut-frankfurt.de zu übermitteln.

(3) Für den Einzelunterricht gelten abweichende Preise und Bedingungen. Interessenten können diese beim Institut anfragen.

Stand Kursgebührenliste: 23.06.2020
Änderungen vorbehalten