Die Feiern des Konfuzius-Institus Frankfurt zum chinesischen Neujahrs- oder Frühlingsfest begeistern jedes Jahr viele Menschen. Dabei feiern wir auch immer wieder in neuem Gewand. So möchten wir zu Beginn des „Jahrs der Ratte“ alle Freunde des Konfuzius-Instituts Frankfurt und China-Interessierten herzlich einladen zum Konzert „Sounds of Spring“.

Das Programm unter Leitung von Prof. Anne Shih (Hochschule für Musik, Mainz/Mainzer Virtuosi) und dargeboten von renommierten KünstlerInnen, spannt den Bogen von klassischer europäischer und chinesischer Musik bis zur Verbindung der beiden.

Als Veranstaltungsort konnten wir die geschichtsträchtigen und exquisiten Räumlichkeiten der Frankfurter Loge zur Einigkeit gewinnen.

Wir danken der B&M GmbH und David Gower für ihre Unterstützung dieses Konzerts.

Wann: Samstag, 01.02.2020, 19.00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Wo: Wohltätigkeits-Anstalt zur Einigkeit (Freimaurerloge), Festsaal, Kaiserstraße 37, 60329 Frankfurt
Eintritt: € 25,00 (ermäßigt € 20,00), Kinder bis 6 Jahre frei

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Verbindliche Anmeldung bis zum 24.01.2020 erforderlich (info@konfuzius-institut-frankfurt.de).

 

Programm
18:30 Uhr: Einlass
19:00 Uhr: Grußwort Generalkonsul SUN Congbin
19:05 Uhr: Beginn Konzert

Chinesische Lieder
Jess Ye (Gesang), Anne Shih (Klavier)

Beethoven Violinkonzert, 1. Satz
Elizaveta Fediukova (Violine), Mainzer Virtuosi (kleines Ensemble)

Pause mit Sektempfang

Schumann Klavierquartett
Xi Zhai (Klavier), Agnes Langer (Violine), Xiaoti Guo (Bratsche), Calvin Tai Shing Wong (Cello)

Yellow River Klavierkonzert ( Bearb. Melodie Zhao)
Melodie Zhao (Klavier)

Ende gegen 21:15 Uhr

Änderungen vorbehalten