Kaum ein Land auf der Welt hat derart vielfältige Klima- und Vegetationszonen wie China: Von der unwirtlichen Taklamakan-Wüste im Nordwesten bis zu den feuchten und regnerischen Wäldern des Ostens, vom alpinen Himalaya und dem borealen Nordosten bis zu den Tropen des äußersten Südens besitzt China einen wahren Schatz an Biodiversität. Gleichzeitig ist China eine der ältesten Regionen der Pflanzenkultivierung der Welt und einige heute weltweit angebaute Arten stammen ursprünglich aus China.
Wir laden alle Interessierten zu einer botanischen Führung im Palmengarten mit dem Schwerpunkt „Pflanzenwelt Chinas“ ein.

Wann: 20.05.2022, Treffen: 15:45 Uhr, Führung: 16:00 – 17:30 Uhr,

Wo: Palmengarten, Eingang Palmengartenstraße

Eintritt: 9 €. Vor Beginn der Führung in bar zu entrichten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Das Anmeldeformular finden Sie unten auf dieser Seite.

Der Palmengarten empfiehlt Besucherinnen und Besuchern in Innenräumen weiterhin Masken zu tragen.

Anmeldung